Geschichte

Die Familie Jerin beschäftigt sich mit Anbau, Verarbeitung und Gären von Rüben und Kraut bereits seit mehreren Generationen. Am Anfang hat man die ganzen Arbeiten nach alten Rezepten und Verfahren mit Hand gemacht. Die angebauten Mengen waren kleiner, man hat sie in der näheren Umgebung verkauft.  Voglje ist ein schönes Beispiel eines Zentraldorfes um einen See. Im Jahr 1961 hat man den See zugeschüttet und auf diesem Platz einen Park angelegt. Die ersten Aufzeichnungen über das Dorf reichen bereis in das Jahr 1247 zurück. Einst führte durch Voglje der römische Weg, heute ist das Dörflein ein freundlicher und beliebter Ausflugsort.

JA1K2210.jpg - 80.92 Kb

Familienstammbaum

Bauernhof Pr' Jerin, Urgroßvater Janez und Urgroßmutter Ivanka, Großvater Janez und Großmutter Ana haben auf ihren Äckern Rüben und Kraut angebaut. Die Tradition geht weiter mit Janez und Melita und ihren drei Töchtern: Klara, Nika und Neža, die Ihre Kindheit in vertrauter Umgebung verbringen.

 

  JA1K9770.jpg - 43.56 Kb

Der Betrieb heute

2004 haben die Besitzer das Unternehmen gegründet und mit der erweiterten Verarbeitung begonnen. Neue Maschinen zur Verarbeitung von Rüben und Kraut wurden investiert. Das Unternehmen beliefert die größten slowenischen Handelsketten, selbstständigen Händler, Gasthäuser und Restaurants. Aktuell liegt das Unternehmen mit seinem bewerteten Marktanteil auf dem slowenischen Markt bei 10%.  Die Verpackung von sauren Rüben und Sauerkraut in die Plastikbehälter erfolgt noch von Hand. Wegen der kürzeren Haltbarkeit werden die Kunden regelmäßig mit frischer Ware versorgt.
Momentan werden jährlich 200 Tonnen Rüben und Kraut angebaut. Im Unternehmen arbeiten regelmäßig nur die Familienmitglieder, Aushilfen werden nur bei größeren Aufträgen kurzzeitig beschäftigt.

- größere Verarbeitungskapazitäten

Weil wir unseren Marktanteil in Slowenien vergrößern und unsere Produkte auch an spezialisierte Läden auf dem deutschen Markt verkaufen möchten, werden die Verarbeitungskapazitäten mit dieser neuen Einrichtung auf 600 Tonnen pro Jahr vergrößert.

polje7.jpg - 82.70 Kb

O tem, da so naši proizvodi res kakovostni, govori tudi podatek, da imamo trenutno 10-odstotni tržni delež na slovenskem trgu. Uspešno sodelujemo z največjimi slovenskimi trgovskimi verigami, samostojnimi trgovci, gostišči, restavracijam, šolam in bolnišnicam.